AUSGESTATTETE ZENTREN IN IHRER NÄHE SUCHEN

TECARTHERAPIE GEWINNEN SIE IHRE MOBILITÄT WIEDER OHNE SCHMERZEN

REHABILITATION

2X

SCHNELLER

BESCHLEUNIGTE HEILUNG

97%

ERFOLGREICH

SOFORTIGE UND ANDAUERNDE SCHMERZLINDERUNG

81%

ERFOLGREICH

PHYSIO
SPORT
BEAUTY
RHEUMATOLOGIE – SCHMERZ – DRAINAGE
TRAUMATOLOGIE – GENESUNG
REVITALISIEREN – REGENERIEREN

DIE LETZTEN NEUIGKEITEN VON WINBACK

AUSSAGEN VON PATIENTEN UND PHYSIOTHERAPEUTEN

ÜBER DIE NUTZUNG DER TECAR-THERAPIE

MEHR ALS 1000 EXPERTENZENTREN

back1S-accueil

TECAR-THERAPIE: PHYSIOLOGISCHER BIO-BESCHLEUNIGER

Die Energie von WINBACK wird von Tausenden von Patienten und hochkarätigen Sportlern wegen ihrer therapeutischen Vorteile gelobt und wurde zu einer Referenz mit mehr als 1000 Zentren in aller Welt, die innerhalb von zwei Jahren damit ausgestattet wurden.

Die Energie von WINBACK nutzt einen hochfrequenten Strom zwischen 300 kHz und 1 MHz. Sie beschleunigt die „natürliche Regeneration“ im biologischen Gewebe. Der niedrige Grad von Energie bedeutet, dass es völlig nicht-invasiv und 100 % natürlich für den menschlichen Körper ist.

DAS PERSONAL DER PROFESSIONELLEN MEDIZINISCHEN TEAMS

Die Werte, die wir auf höchster Ebene finden, sind auch für WINBACK ausschlaggebend. Daher ist es nicht überraschend, dass WINBACK sehr aktiv im Bereich des Sports ist. Zum Beispiel beim Basketball, Radfahren, Judo, Schwimmen, Fußball steht WINBACK in zahlreichen Ländern an der Seite der medizinischen Kommissionen der Sportverbände.

Verbände: Königliche belgische Fußballvereinigung – Französischer Basketballverband – Französischer Judoverband – Französischer Radfahrverband – Russischer Fechtverband – Spanischer Triathlon-Verbband – CNEA Font Romeu (CREPS) – Koreanischer Volleyballverband – Olympisches Komitee von Südkorea. Internationale Fußballverbände: AL HILAL Ryad (Saudi-Arabien) – BOCA Junior (Argentinien) – KV Ostende (Belgien) – LEGIA Warschau (Polen) – USMA Algier (Algerien). Frankreich: FCGB Bordeaux – CNFC Niort – ESTAC Troyes – RC Lens – FC Lorient – OL Lyon – MHSC Montpellier – FC Nantes – OGC Nizza – Nîmes Olympique – Paris PSG (Pro, CFA und Frauenmannschaft) – Paris FC – SRFC Rennes – FC Tours – VAFC Valenciennes. Basketball: CSK Moskau – Shark Antibes – OLB Orléans – Chorale de Roanne – Basket Landes. Rugby: Stade Toulousain – Oyonnax – Biarritz Olympique – Union Bordeaux Bègles – USAP Perpignan. Radfahren: AG2R Pro Cyclisme. Handball: Paris Hand